Gesunde Ernährung

Die Ernährung des Sportlers, ebenso wie die jeder anderen Person auch, sollte möglichst vollwertig sein. Darunter versteht man eine Nahrungsmittelauswahl, die dem Organismus die notwendigen Nährstoffe in ausreichender Menge, im richtigen Verhältnis und in der richtigen Form liefert. In der praktischen Umsetzung erweist sich dies oft als nicht so einfach, wie es vielleicht klingen mag. Hilfreich sind dabei einige einfache, allgemeine Richtlinien wie z.B. die Regel aus der Vollwerternährung, dass die Lebensmittel soweit als möglich natürlich aufgenommen werden sollten, weil bei fast jeder Verarbeitung Verluste an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen auftreten.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat 10 goldene Ernährungsregeln aufgestellt, die eine gesunde Ernährung gewährleisten sollen.

 

Die Ernährung sollte danach folgendermaßen aussehen:

  1. weniger Süßes
  2. vielseitig und nicht zu viel
  3. reichlich Gemüse, Kartoffeln und Obst
  4. Trinken von Alkohol in Maßen
  5. würzig und nicht salzig
  6. weniger tierisches Eiweiß
  7. schmackhaft und nährstoffschonend zubereitet
  8. öfters kleine Mahlzeiten
  9. mehr Vollkornprodukte
  10. weniger fettreiche Lebensmittel
The following two tabs change content below.
Bogdan

Bogdan

Kampfkunstlehrer bei Wing Tai Kampfkunstschule
Wing Tai ist nicht nur ein Kampfsport, sondern auch eine Lebensphilosophie. Lerne zu kämpfen und dabei Deine Ängste und Aggressionen in gute Laune und Lebensfreude zu verwandeln.
Bogdan

Neueste Artikel von Bogdan (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*