Kampfsport

In Fachkreisen wird meistens eine genauere Differenzierung zwischen Kampfsport und Kampfkunst verwendet. Im Kampfsport steht demnach der reglementierte sportliche Wettkampf im Vordergrund, bei dem es darum geht, im Rahmen der Regeln zu gewinnen und besser zu sein als der Gegner. In den meisten Kampfsportarten werden keine Waffen verwendet und wenn doch, dann nur Sportwaffen, die die Verletzungsgefahr verringern oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Wettbewerbe im Kampfsport sind in…

16. Oktober 2015
Mehr erfahren >>

Wing Chun

Wing Chun (chinesisch 詠春 / 咏春, Pinyin yǒng chūn, kantonesisch wing chun ‚Ode an den Frühling, mandarin yǒng chūn ‚Immerwährender Frühling‘) alternativ auch mit den Zeichen (chinesisch 永春, Pinyin yǒng chūn, kantonesisch wing chun ‚ewiger Frühling, mandarin yǒng chūn ‚ewiger Frühling‘) anzutreffen, ist ein vermutlich im frühen neunzehnten Jahrhundert entstandener (süd-) chinesischer Kung-Fu-Stil (im Westen oft als Kampfkunst bezeichnet). Der Name der Kampfkunst stammt aus dem Kantonesischen, deswegen gibt es…

14. Oktober 2015
Mehr erfahren >>